Preisträger 1997

HELMUT AHRENS

Helmut Ahrens

1997 verlieh JES den Celia-Bernecker-Preis auf der in Bremen veranstalteten 7. Bundesversammlung der Menschen mit HIV und Aids. Preisträger war Helmut Ahrens, der als Initiator, Mitbegründer und Namensgeber von JES (er hatte Nancy Reagans Anti-Drogen-Kampagne „Just say No“ den Slogan „Just say JES“ entgegengesetzt) wie kein anderer mit der Geschichte von JES verbunden ist. Die Energie, mit der er den Aufbau des Netzwerks unterstützte, seine Überzeugungskraft und sein Fachwissen als DAH-Referent für Drogen und Strafvollzug machten ihn zur „Lokomotive“ der Junkie-Selbsthilfe in der DAH.