14.07.2013

Morphin als Substitutionsmedikament in der Schweiz definitiv zugelassen

Acht Jahre hat es gedauert, aber jetzt kann retardiertes Morphin (Sevre-Long®) in der Schweiz als Substitutionsmittel offiziell verschrieben werden - als Alternative zu den bisher zugelassenen Substanzen Methadon und Buprenorphin...[mehr]


14.07.2013

HCV -Die Zeitbome tickt-

JES Bundesverband vermisst Führung durch WHO-Generalsekretärin Dr. Margaret Chan Unterstützt die weltweite Aktion [mehr]


07.07.2013

Dirk Schäffer zum Thema "Harm Reduction"

Im Rahmen der Internationalen Harm Reduktion Konferenz in Vilnius führte der RBB ein Interview mit Dirk Schäffer, dem ehemaligen JES Koordinator und dem heutigen Referenten für Drogen und Strafvollzug unseres Bündnispartner...[mehr]


29.06.2013

21 Juli Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher

Der 21 Juli hat sich zum größten Gedenk-Aktions- und Trauertag im Kontext des Drogengebrauchs entwickelt. In diesem Jahr wollen wir die Situation von Drogenkonsumenten in Haft thematisieren[mehr]


23.06.2013

Mehr als 400.000 Spritzensets über Automaten abgegeben

Deutschland hat weltweit die höchste Dichte an Spritzenautomaten. Mehr als 170 Automaten bieten Drogenkonsumenten einen 24-stündigen und anonymen Zugang. Manche werden sich fragen ob es denn aufgrund des gut ausgebauten...[mehr]


23.06.2013

Geschichte, Aufgaben und Standorte von Drogenkonsumräumen

www.drogenkonsumraum.net lautet die brandneue Seite der Deutschen AIDS-Hilfe, die gemeinsam mit dem Arbeitskreis der Betreiber von Drogenkonsumräumen erstellt wurde. Neben rechtlichen Grundlagen, bietet die Seite Informationen...[mehr]


23.06.2013

Neues Webportal zum Thema Drogenkonsum und Wechselwirkungen

Die Deutsche AIDS-Hilfe hat ein neues Webportal fertiggestellt, dass sowohl Drogengebrauchern alsauch MitarbeiterInnen in AIDS- und Drogenhilfen sowie Ärzten wichtige Informationen zu Wechselwirkungen zwischen HIV oder...[mehr]